Herzlich Willkommen! Festival 2024:06.09. bis 31.10.

Direkt zum Seiteninhalt

Padre Paskal Barturen

Die Musiker 2023
(28.9. - 03.10.)
Padre Paskal Barturen, Organist, Komponist, Dirigent, Musikologe  

- In der Originalsprache Aita Barturen Paskal aus Deusto (Bilbao) ist eine Ikone der Kirchenmusik im Baskenland sowie einer der wenigen noch lebenden „Maestros de la musica sacra“ in Spanien.

 
Keiner kennt die baskische Musik, ob klassisch oder die Volksmusik, und kaum einer die spanische, klassische Orgelmusik besser wie er.

 
Sein Zuhause ist das bekannte Passionistenkloster San Felicisimo.

 
Er ist als Komponist, Dirigent, Musikologe und Organist weit über Spanien hinaus bekannt.

Und in seinem Alter von 86 Jahren noch voller Energie.

 
Viele Jahre war er Vizepräsident verschiedenster kirchenmusikalischer Organisationen im In und Ausland.

 
Er ist Preisträger nationaler und nationaler Wettbewerbe.

 
Konzerte als Organist oder Orchester- und Chordirgent führten ihn durch ganz Europa und Südamerika.

 
Paskal Barturen studierte Komposition und Orchesterdirigent in Paris bei namhaften Lehrern.

 
Er selber gibt nicht viel von zu sich zu all seinen Studien und Lehrtätigkeiten heraus.

 
Viele Jahre war er Lehrer am Konservatorium in Bilbao.

Zuletzt spielte er im Sommer 2023 zusammen mit Julia Fercho und Matthias Müller ein Konzert in Getxo im Baskenland.

Es ist uns eine große Ehre, dass er für diese Konzerte wiederholt zu uns kommt.

Nicht als Virtuose sondern als Repräsentant der wunderbaren baskischen Musik.
Kantor Matthias Müller
organista1   ( at ) web.de
Internationales Rühlmannorgel
Festival + Rühlmannarchiv
Zurück zum Seiteninhalt